AGBs

1. Anmeldung
Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular.

2. Anzahlung
Zur Reservierung der Plätze zahlen Sie zunächst jeweils 90 € für Kurs und 90 € für die Unterkunft, also insgesamt 180 €. Sie können den Anzahlungs- oder Gesamtbetrag auf folgendes deutsche Konto überweisen:
Michael Nold
Bank: ING-DIBA
Bankleitzahl: 500 105 17
Kontonummer: 5404508975

(Bitte vermerken Sie Ihren Namen + schicken Sie eine Kopie vom Einzahlungsbeleg an die Schule)

Der restliche Betrag ist entweder vor Kursbeginn auf das Konto zu überweisen oder spätestens am ersten Kurstag im Sekretariat in bar zu bezahlen.

3. Stornierung
Ein Rücktritt muss spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn schriftlich (Einschreiben) mitgeteilt werden. Die bis dahin gezahlten Kursgebühren werden dann abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 180 € erstattet. Stornieren Sie bereits 4 Wochen vor Kursbeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr von nur 90 € einbehalten. Zu einem späteren Zeitpunkt, auch wenn Sie am Kurs nicht teilgenommen haben, können keine Rückerstattungen mehr vorgenommen werden. Falls Sie eine Einladung für die Botschaft/Konsulat (Visaantrag) brauchen (für Nicht-EU-Bürger), können die bezahlten Gebühren nur dann erstattet werden, wenn Sie das Visum nicht erhalten haben und die Bestätigung des Ablehnungsgrundes an die Schule senden. Beachten Sie dafür die Visainfos!

4. Alter
Die Kurse sind ausgerichtet auf unterschiedliche Altersgruppen ab 16 Jahren.
Fragen Sie wegen Gruppenkursen für jüngere Schüler nach. Schüler über 40 Jahre sind ebenfalls herzlich willkommen, hier werden die Silber- oder Goldkurse besonders empfohlen, aber auch alle anderen Kurse.

5. Teilnehmerzahl
Die Höchstteilnehmerzahl pro Kurs beträgt 9 Schüler. In Ausnahmefällen können es auch für kurze Zeit 10 Personen sein. Sie sollten jedoch besonders in der Hochsaison frühzeitig reservieren, um die Teilnahme zu sichern.

6. Versicherung
Die Schüler sind über die Schule nicht kranken- oder unfallversichert. AIFP kann keinerlei Verantwortung für Unfälle während des Kurses, der Ausflüge, in der Unterkunft oder während sonstiger Aktivitäten übernehmen. Es wird dringend empfohlen eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, in jedem Fall aber den Europakrankenschein bei gesetzlich Versicherten mitzunehmen.

7. Ungebührliches Benehmen
Academia AIFP behält sich vor einen Schüler vom Unterricht auszuschließen sowie aus der Wohnung zu weisen, wenn dieser einen ordnungsgemäßen Unterricht erschwert oder bei seinen Mitbewohnern Unfrieden stiftet. Eine Gebührenerstattung ist in diesem Falle ausgeschlossen.

8. Haftung
Bei jedweden Schäden kann Academia AIFP nicht für Unverschulden und leichte Fahrlässigkeit haftbar gemacht werden. Für sämtliche Probleme und Schäden durch Mitschüler oder Mitbewohner ist eine Haftung von Academia AIFP ausdrücklich ausgeschlossen.

9. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Málaga.

10. Unterrichtsfreie Tage
Der wegen spanischer oder lokaler Feiertage ausfallende Unterricht wird normalerweise nicht nachgeholt. Sollten jedoch zwei Feiertage in eine Woche fallen, so wird ein Unterrichtstag nachgeholt. Über Weihnachten ist die Schule geschlossen.

Datenschutzerklärung